Jeder Name ein Schritt. Jeder Schritt ein Gebet.

An einem Septembersonntag gehen 200 Menschen von Weimar zum Konzentrationslager Buchenwald. 75 Jahre nach der Befreiung des KZs. Sie gehen auf den Spuren der dort inhaftierten und ermordeten Menschen. Auf welcher Seite sie damals gestanden…

Die Fremde in mir

Für die  letzte Ausgabe der taz am Wochenende des Jahres 2019, in der der Frage nachgespürt wurde, was die neuen 20er Jahre bringen werden, schrieb ich diesen Text:

Na, Dicker

Mal was über Schildkröten schreiben. Eine Spezies, die viel viel älter ist, als der Homo Sapiens. Eine Spezies, der der Homo Sapiens gerade dabei ist, den Garaus zu machen. Der Text erschien zuerst in der…

Wenn die Luft vibriert

Dörfer sind Rätsel. Wenn es gut läuft, hält sie etwas zusammen. Was? Eine Spurensuche auf dem Dorffest von Oberrimsingen in Südbaden. Der Text ist von mir, die Fotos sind von Eric Vazzoler